Corona-Infos

Planung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Lindenschule Blankenhain ab dem 21.09.2020 bis 04.10.2020

 

Maßnahmen Begründung:

Zum Zeitpunkt des 17. September 2020, 00:00 Uhr lag die 7-Tage-Inzidenz (Fälle letzte 7 Tage/100.000 Einwohner) im Weimarer Land bei 41,5 (COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts). Aufgrund ungeklärter Sachverhalte im Zusammenhang mit Reiserückkehrern aus einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet Anfang September 2020 in den Landkreis Weimarer Land ist die Möglichkeit einer Infektion eines Schulangehörigen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Weimarer Land derzeit nicht auszuschließen.

Zudem hat der Landkreis Weimarer Land am 16. September 2020 gemäß § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) i. V. m. § 13 der Zweiten Thüringer Verordnung über grundlegende Infektionsschutzregel zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus (2. ThürSARS-CoV-2-IfS-GrundVO) eine Allgemeinverfügung erlassen, mit der weitere infektions-schutzrechtliche Maßnahmen getroffen wurden. Somit gilt für die Lindenschule Blankenhain folgender Unterrichtsplan:

Zeiten

Eulen, Füchse,

Bienen, Spechte

Falken, Wölfe, Schmetterlinge, Igel

Hort

Betreuungsbeginn

 

6:30 Uhr -8:20 Uhr

Unterrichtszeit

7:45 Uhr - 11:45 Uhr

8:20 Uhr -12:20 Uhr

 

Hortbetreuung

 

 

ab 11:45 bzw. 12:20 Uhr

Betreuungsschluss

 

16:30 Uhr

  • Montag bis Freitag, täglich 4 Unterrichtsstunden für alle Kinder
    • Einzelunterricht für Kinder in Risikogruppen findet statt (Mo-Do)
  • feste Gruppen in festen Räumen
  • Unterrichtsbeginn und Unterrichtsschluss sind zeitversetzt
  • allen Schüler*innen ist es früh erlaubt das Schulgebäude zu betreten und den Stammgruppenraum aufzusuchen bzw. als gemeldetes Hortkind den Frühhort zu besuchen
  • Hofpause 4 Gebiete, rotierend (Vorplatz, Spielplatz, Bolzplatz, Sportplatz)
    • Aufsicht durch festgelegten Pädagogen
  • Hort ist offen von 6:30-16:30 Uhr 
    • Frühhort von 6:30-8:20 Uhr
    • Ab 11:45 bzw. 12:20 übernimmt feste Erzieherin
  • Es ist ausschließlich Schüler*innen und Schulpersonal erlaubt das Schulgebäude zu betreten!
    Dritte dürfen nicht ins Schulgebäude!
  • Toilettenbenutzung einzeln mit Schild
  • Mittagessenversorgung ist möglich
  • Mund-Nasen-Bedeckung zum Schutz verbindlich
  • Nebenfächer werden soweit möglich vom Stammgruppenlehrer abgedeckt

Wir möchten darauf hinweisen, dass jede Schule im Weimarer Land nach ihren Strukturen, Ressourcen und Möglichkeiten die Stufe Gelb umsetzt.

Die Anordnung gilt ab Montag, 21. September 2020, vorerst für 14 Tage. Eine Verkürzung bei deutlich verbesserter Infektionslage ist nicht ausgeschlossen. Umgekehrt kann eine weitere Zuspitzung der Infektionslage weitergehende Maßnahmen nach sich ziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lindenschulteam!

Blankenhain, 03.09.2020 Liebe Eltern, liebe Sorgebrechtigte, bitte nehmen Sie den Elternbrief vom Thüringer Ministerium für Bildung und Sport zur Kenntnis. 
Mit freundlichen Grüßen. Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 27.07.2020 
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, Thüringens Minister für Bildung, Jugend und Sport Helmut Holter hat am 24. Juli 2020 das Stufenkonzept „Kindertagesbetreuung und Schule unter Pandemiebedingungen“ für das Kita- und Schuljahr 2020/2021 vorgestellt. Weitere Informationen unter: https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/stufenkonzept-kindertagesbetreuung-und-schule-unter-pandemiebedingungen-vorgestellt/ Mit diesem Konzept werden wir in Zukunft arbeiten. Das Schuljahr 20/21 beginnen wir wie geplant mit zwei Stammgruppenwochen (1./2. Jg. 4 Std.; 3./4. Jg. 5 Std. Unterricht), da die Inkubationszeit von Covid-19 vierzehn Tage beträgt. Der Unterricht beginnt 7:55 Uhr. Der Frühhort öffnet am 31.08.2020 um 6:30 Uhr. Mit freundlichen Grüßen. Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 17.07.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, es ist uns zur Zeit nicht möglich Sie über die Planung im neuen Schuljahr zu informieren. Es gibt noch keine Anweisungen vom Ministerium und somit mehrere Eventualitäten, wie wir starten könnten.
Neuste Informationen stehen auf unserer Homepage und werden an die Elternsprecher*innen weitergeleitet! Voraussichtlich beginnen wir das Schuljahr 20/21 mit zwei Stammgruppenwochen (1./2. Jg. 4 Std.; 3./4. Jg. 5 Std. Unterricht), da die Inkubationszeit von Covid-19 vierzehn Tage beträgt. Der Unterricht beginnt 7:55 Uhr. Ab dem neuen Schuljahr wird Frau Birkefeld die Schmetterlinge als Stammgruppenlehrerin übernehmen. Für den Zeitraum vom 1. April 2020 bis zum 30. Juni 2020 werden die Eltern nicht an den Kosten der Hortbetreuung beteiligt. Demzufolge werden Änderungsgebührenbescheide verschickt. Seit dem 01.04.2020 werden durch den Kreis keine Gebühren per Lastschriftmandat eingezogen. Die Eltern, welche durch Dauerauftrag oder Überweisung die Hortgebühren nach dem 01.04.2020 weiter an den Kreis gezahlt haben, erhalten diese auf die bekannte Bankverbindung erstattet. Wir danken Ihnen für Ihre wertschätzenden Hinweise, kritischen Nachfragen und Aufmerksamkeit. Diese Krise hat uns alle herausgefordert und an unsere Grenzen gebracht. Wenn wir den Mut aufbringen, das Problem anzusprechen und offen miteinander reden, gelingt es uns individuell, spontan und besonnen zu reagieren. Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien. Bleiben Sie gesund und fröhlich. Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulte

Blankenhain, den 17.06.2020
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, ab Montag, dem 22.06.2020 bieten wir wieder Mittagsverpflegung für unsere Schüler*innen an. Bis Schuljahresende steht ein Menü auf dem Speiseplan, den Sie unter www.zumlindenbaum.de finden. (Da bitte bei Speiseplan Grundschule Isseroda nachschauen. Speiseplan kann auch vom Kind im Sekretariat abgeholt werden.) Senden Sie diesen ausgefüllt bitte umgehend an:
Lindenbaum-Catering und Service, Im Dorfe 15, 99438 Hetschburg, Tel. : 036458/48476, Fax.: 036458/48509, Mail:  derwirt@zumlindenbaum.de

Blankenhain, 11.06.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, auch wir werden weitere Lockerungsschritte, so wie es für uns durchführbar ist, umsetzen. Der Plan sieht vor, dass das maximal mögliche Angebot verwirklicht wird:

  • Montag bis Freitag
  • täglich 4 Unterrichtsstunden für jedes Kind
  • jede Stammgruppe in ihrem Stammgruppenraum
  • Unterrichtsbeginn und Unterrichtsschluss ist weiterhin zeitversetzt
  • Hort öffnet eingeschränkt (nach Absprache)
  • Eltern dürfen auch weiterhin nicht ins Schulgebäude
  • Toilettenbenutzung weiterhin einzeln mit Schild
  • Einzelunterricht für Kinder in Risikogruppen findet weiterhin statt
  • bei negativem Infektionsgeschehen (Grenzwert 35 Fälle /100.000 Einwohner) können Gruppen, Klassen oder ganze Einrichtungen durch örtliche Gesundheitsämter geschlossen werden
  • Abstandsgebote in den Räumen entfallen
  • Mund-Nasen-Bedeckung bei Raumwechsel bleibt
  • Distanzunterricht endet
  • Notbetreuung endet
  • Wir behalten es uns vor, bei Erkältungsanzeichen bei Ihrem Kind Fieber an der Stirn zu messen und es abholen zu lassen.
  • Mittagessenversorgung ist derzeit noch nicht möglich

Der neue Stundenplan ist beschlossen. Über die Zeiten werden Sie heute von Ihrem*r Stammgruppenlehrer*in informiert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam
Hier der Link zum Bildungsministerium: Wichtige Lockerungsschritte im Bildungswesen

Blankenhain, 05.06.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
im Auftrag des TMBJS startet am heutigen Tag die Befragung von Eltern und Schüler*innen zum Thema „häusliches Lernen“. Die Befragung wurde in Kooperation mit der Elternvertretung erarbeitet und bezieht auch die Forderung ein, Schüler*innen an der weiteren Ausgestaltung häuslichen Lernens unter den Bedingungen der Digitalität einzubinden. Hierzu sollen ein erster Ist-Stand und ein Rückblick auf das häusliche Lernen in den letzten 8 Wochen erhoben werden. Da bei minderjährigen Schüler*innen das Einverständnis der Eltern erforderlich ist, befinden sich die Links zu den Schülerfragebögen in der Elternbefragung.
Die vollständigen Befragungen finden Sie unter folgenden Links: https://befragung.schulportal-thueringen.de/haeuslicheslernen2020/?q=Eltern oder unter: http://www.schulportal-thueringen.de/thillm/evaluation
Die Befragung steht bis zum 24. Juni online zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden, da nur durch eine rege Teilnahme aussagekräftige Ergebnisse zum häuslichen Lernen erzielt werden können. Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 18.05.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, sie wurden bereits informiert in welcher Gruppe Ihr Kind ist. Dieser Plan gilt ab Montag, den 25.05.2020. Änderungen sind ab dem 20.05.2020 nicht mehr möglich. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre*n Stammgruppenlehrer*in oder von 8:00-13:00 Uhr telefonisch unter 036459/41690 und jederzeit per E-Mail.  Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 07.05.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, werte Interessierte, die Pläne stehen und Sie wurden bereits informiert. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre*n Stammgruppenlehrer*in oder von 8:00-13:00Uhr telefonisch unter 036459/41690 und jederzeit per Email unter: grundschule-blankenhain@t-online.de 
Bitte beachten Sie, dass Änderungen jederzeit möglich und wahrscheinlich sind. Wir informieren Sie über alle wichtigen, Ihr Kind betreffenden Neuheiten.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 04.05.2020
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, werte Interessierte, die Pläne stehen im Grundgerüst. Vieles ist durch die amtlichen Auflagen zu bedenken und zu beachten. Wir werden Sie in Kürze informieren, wann der Unterricht für Ihr Kind wieder startet.
Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Geduld.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam 
Blankenhain, den 23.04.2020, 21.15 Uhr
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, werte Interessierte,
wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihre Ruhe in dieser außergewöhnlichen Zeit bedanken. Uns ist bewusst, dass die Schulschließung viele von Ihnen vor große Probleme stellt. Dennoch ist die Kontaktvermeidung immer noch das oberste Gebot. Uns ist vollkommen klar, dass diese Situation für unsere Gesellschaft und ganz besonders auch für Sie als Eltern ungeahnte Probleme aufwirft. Wir sind davon überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen, die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 in den Griff zu bekommen. Dazu müssen wir alle in unserem Gemeinwesen zusammenstehen und übergangsweise auch persönliche Einschränkungen akzeptieren.
Wir möchten Sie darüber informieren, dass am Donnerstag, den 07.05. der Präsenzunterricht für Kinder mit besonderem Unterstützungs-bedarf und ab Montag, dem 11.05. für alle Kinder des vierten Jahrganges wieder in der Lindenschule stattfinden wird.
Da sich diese Lerngruppen nicht mit den Kindern der Notbetreuung mischen dürfen und die Größe der Gruppen die Zahl 10 nicht überschreiten darf, möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass die Notfallbetreuung die absolute Ausnahme bleiben muss, damit wir eine spürbare Verlangsamung der Infektionsraten erreichen.
Die Eltern der Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf und die Eltern der Kinder des 4. Jahrgangs werden bis zum 29.04.2020 über Einzelheiten und Pläne informiert. Alle anderen Schülerinnen und Schüler und deren Familien müssen sich voraussichtlich bis zum 03.06. weiter in Geduld üben. Sobald wir konkrete Aussagen treffen können, informieren wir Sie natürlich.
Für die Zeit ab dem 24.04.2020 gelten folgende Hygieneregeln und Handlungshinweise:
1. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in Schulgebäuden oder in Kindergärten ist verpflichtend.
Die Pflicht bezieht sich auf das Schulhaus (etwa: Pausen, Raumwechsel) und den Schülertransport; jedoch nicht auf den Unterrichtsraum, wenn dort der Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden kann und sich an die Hygieneregelungen gehalten wird.
2. Dreh dich beim Husten oder Niesen von anderen weg.  Niese oder huste in deine Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch. Entsorge das Taschentuch danach gleich. 
3.Berühre andere Personen nicht.
4. Wasche dir regelmäßig und gründlich deine Hände, mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.
5. Fasse dir möglichst nicht in dein Gesicht.
6. Nutze Gegenstände, wie z.B. Tassen, Flaschen oder Geschirr nur für dich allein.  
7. Wasche dir die Hände, wenn du in der Lindenschule ankommst, nach jeder Pause und nach Sportaktivitäten, nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten, vor dem Essen und nach dem Toilettengang.
8. Solltest du diese Hygieneregeln trotz wiederholter Erinnerungen nicht einhalten können, musst du zum Schutz der anderen leider von deinen Eltern abgeholt werden.
Sicher haben Sie sich mit Ihrem Kind bereits mit diesen Hygieneregeln auseinandergesetzt. Bitte sprechen Sie das Thema noch einmal vor dem Start des Schulbesuches an. Herzlichen Dank. Wir freuen uns auf Ihr Kind und auf einen harmonischen Neustart. Bis dahin passen Sie bitte gut auf sich auf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 21.04.20, 13.53 Uhr
Sehr geehrte Eltern, Sorgeberechtigte und Interessierte, in der heutigen Pressekonferenz hat Bildungsminister Herr Holter einen ersten Stufenplan zu Wiederöffnung der Schulen und Kindergärten vorgelegt. Sie können sich unter folgendem Link informieren.

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/schrittweise-oeffnung-der-schulen-und-kindergaerten-in-thueringen/

Wir halten Sie auf unserer Internetseite auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald wir konkretere Angaben für Sie haben.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 20.04.20, 17.11 Uhr
Sehr geehrte Eltern, werte Sorgeberechtigte und Interessierte, an einem schrittweisen "Hochfahren" der Schule wird noch gearbeitet. Den aktuellen Stand der Maßnahmen (20.04.20 14 Uhr) entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 16.04.2020, 19.37 Uhr
Sehr geehrte Eltern, werte Sorgeberechtigte und alle Interessierte, nach Aussage unseres Bildungsministers Herrn Holter vom 16.04.2020 im Thüringen Journal werden konkrete Aussagen über das weitere Vorgehen zur Öffnung der Schulen am kommenden Dienstag (21.04.20) verlautbar. Bis dahin gilt folgender Link, bitte informieren Sie sich bei Interesse:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/thueringen-legt-abiturpruefungstermin-fest-schrittweises-und-gestaffeltes-vorgehen-an-den-schulen-bis/

Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 02.04.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
wir möchten Sie über die weiteren Schritte in der Krise informieren. Es gibt bisher drei Möglichkeiten und die dafür vorgesehenen Lösungen:

  1. Die Schule bleibt geschlossen.
    • Notfallbetreuung
  2. Die Schule wird wieder geöffnet.
    • Stammgruppenwoche
  3. Das Ministerium entscheidet über eine alternative Lösung.
    • Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 25.03.2020

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, mit Schreiben des TMBJS vom 24.03.2020 bat Minister Holter die Kommunen, mit Wirkung vom 01.04.2020 die Erhebung von Elternbeiträgen für den Zeitraum der Schließung der Schulhorte auszusetzen. Somit werden die erteilten Lastschriftmandate ab April 2020 für den Zeitraum der Schließung der Schulhorte nicht abgebucht. Um einen unnötigen Verwaltungsaufwand und Erstattungen auf ein Minimum zu reduzieren, sollten bereits erteilte Daueraufträge durch die Sorgeberechtigten zurückgenommen werden.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 24.03.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, der Grundschulverband e.V. hat über das Ministerium Hinweise für Eltern herausgegeben, wie Kinder sinnvoll mit Medien umgehen können. Bitte lesen und nutzen Sie diese.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, 18.03.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, der Grundschulverband e.V. hat über das Ministerium Hinweise für Eltern herausgegeben, die ein Lernen von zu Hause aus unterstützen. Bitte lesen und nutzen Sie diese.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

Blankenhain, den 16.03.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, das Lindenschulteam hat sich heute beraten und  unterbreitet Ihnen folgende Vorschläge und Hinweise zum „Lernen zu Hause“:

  • Schulsachen und Materialien werden nur von den jeweiligen Stammgruppenlehrern*innen verteilt.
  • Jedes Elternhaus bekommt vorwiegend über Email von den Stammgruppenlehrern*innen Hinweise dazu und Anregungen zum Monatsplan.
  • Die Stammgruppenlehrer*innen prüfen die Erreichbarkeit ihrer Elternhäuser.
    • Bitte kommen Sie ihrem/r Stammgruppenlehrer*in entgegen und hinterlassen Sie ihre Email Adressen im Sekretariat, wenn Sie diese noch nicht bekannt gegeben haben. 
    • Die Schulleitung und das Sekretariat sind Mo-Fr von 8:00-13:00 Uhr besetzt.  Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf per Telefon. (036459/41690)
  • Lassen Sie Ihr Kind täglich ins Lerntagebucheintrag eintragen:
    • Aufgaben, die vom Monatsplan erledigt wurden
    • Freizeitbeschäftigungen: z.B. Bastelarbeiten (Werken), Malen (Kunst), Ballspiele (Sport), mit Geschwistern spielen (Sozialkompetenz), etc.
  • Die Kontrolle der Ergebnisse obliegt den Stammgruppenlehrern*innen. Er/Sie wird mit Ihnen besprechen, auf welchem Weg das geschehen kann.
  • Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über Neuerungen.

Wir wünschen Ihnen Kraft, Geduld und Durchhaltevermögen für die kommenden Wochen. Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen Ihr Lindenschulteam

 

Hier finden Sie uns

Lindenschule Blankenhain
Große Nonnengasse 22a
99444 Blankenhain

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 36459 41690

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Homepage Besucherzähler Besucherzähler Script Besucherzähler Skript
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lindenschule Blankenhain