Ist Turnen was für dich?

Turnen ist die perfekte Mischung aus Eleganz und Kraft. Es fördert ähnlich wie das Tanzen deine körperliche, geistige und soziale Kompetenzen. Zeitgleich stärkt das Turnen die Muskeln, trainiert den Gleichgewichtssinn und verbessert die Kondition. Weitere Vorteile sind zum Beispiel: 

                   • Stärkt den Haltapparat und baut die Muskeln auf. ;)

                   • Körpergefühl und Balance :)

                   • Fördert Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen. ;)

Du lernst akrobatische Bewegungen, bei denen viel Wert auf die richtige Technik gelegt wird. Jeder Sprung, jede Drehung und Figur wird so oft geübt, bis du sie einwandfrei turnen kannst. 

Lara, was magst du am Turnen?

Ich mag am meisten immer alles. Ich mag auch gerne, dass wir uns mit Spielen warm machen. Vor Auftritten bin ich aufgeregt, meistens vor dem Schwebebalken, nicht das ich hinplumse.

Wissenswertes zu den Wettkämpfen

Mehrkampf der Frauen

Maximal 24 Frauen können sich für die Meisterschaften qualifizieren, wenn sie die geforderte Qualifikationspunktzahl bei den Landesmeisterschaften erturnt haben. Die Frauen gehen an 4 Wettkampfgeräte, hier ist die olympische Reihenfolge wie folgt: Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden.

Mehrkampf der Männer

Bis zu 36 Männer können sich für die Mehrkämpfe qualifizieren, hierfür muss ebenfalls eine Qualifikationspunktzahl bei den Landesmeisterschaften erturnt worden sein. Die Männer turnen an 6 Wettkampfgeräten, die sie in olympischer Reihenfolge absolvieren: Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Verrückte Turnrekorde

 

Ludwig Hofmaier ist die längste Distanz von 1 070km im Handstand gelaufen. 

Bildquelle: https://www.spiegel.de/geschichte/wie-ludwig-hofmaier-1070-kilometer-auf-haenden-lief-a-1086960.html

Der längste Kopfstand der Welt: 61 Minuten des Inders Ivan Stanley.

Rekordhalter im alleinigen Vorwärtsrollen ist Ashrita Furman aus den USA. In einer Stunde schaffte der Amerikaner 1.330 Pruzelbäume, also 3,4 Kilometer.

Älteste Turnerin mit 91 Jahren ist Johanna Quaas aus Deutschland.

Bildquelle: https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/turn-oma-johanna-quaas-trotzt-mit-94-corona-krise-bei-youtube-16721978.html

Artikel verfasst von Lara

Hier finden Sie uns

Lindenschule Blankenhain
Große Nonnengasse 22a
99444 Blankenhain

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 36459 41690

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Homepage Besucherzähler Besucherzähler Script Besucherzähler Skript
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lindenschule Blankenhain